Waldpark Frauenfeld mit Fassadenelementen von HFB fertiggestellt

Im schweizerischen Frauenfeld, Kanton Thurgau, wurden im Auftrag des Generalunternehmers, der Priora AG mit Sitz in St. Gallen, verschiedene Bauteile der HFB verlegt und montiert. So wurden die mehr als 1400 Meter Brüstungsabdeckungen und 200 Fensterbänke mit betongrauen Elementen ausgebildet, die Sockelflächen wurden mit nahezu 1000 Stück der 1250 x 500 großen gespritzten Platten verkleidet. Dabei wurden die 15 mm starken Platten auf den vorbereiteten Untergrund aufgeklebt. Als Farbton wurde durch die Architekten, die Emanuel Marbach Architekturatelier GmbH, eine mit Pigmenten eingefärbte Weißzementrezeptur gewählt.